Hintergründe

Bauprojekt

Nach fünfjähriger Bauzeit nahm die neue Hamburger U-Bahn-Linie U4 am 27. November 2012 ihren Fahrgastbetrieb auf. Seither verbindet sie die HafenCity mit der Innenstadt und den wichtigen Umsteigehaltestellen Jungfernstieg sowie Hauptbahnhof. So ist das noch im Wandel begriffene Wohn- und Arbeitsquartier schon jetzt an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.
Weitere Quartiere entstehen bis 2025 in der östlichen HafenCity. Damit auch sie von Anfang an an die Innenstadt angeschlossen sind, schafft die HOCHBAHN mit der Verlängerung der U4 die nötige Infrastruktur. Hier erfahren Sie, wie der spannende U-Bahn-Bau bisher verlief und was bis zur voraussichtlichen Fertigstellung 2018 geplant ist.

 Schauen Sie sich auch den Baukalender der U4-Verlängerung an.

Wenn Sie noch Fragen haben, finden Sie alle Antworten hier.

Daten und Fakten

Hier finden Sie die wichtigsten Daten & Fakten zur Verlängerung der U4 im Überblick

Streckenverlauf

Hier geht's lang. Lesen Sie hier alles rund um die neue Streckenführung und ihre Haltestelle

Die neue Haltestelle

Die neue Haltestelle Elbbrücken beeindruckt durch eine spektakuläre Architektur

Die U4-Baupatin

Kennen Sie Frau Maike Brunk? Sie ist die Baupatin der U4-Verlängerung

Partner

Bei Großprojekten, wie der U4-Verlängerung, müssen viele Akteure zusammenarbeiten